Sam Millar (* 1955 in Belfast) ist ein nordirischer ehemaliger IRA-Aktivist und Krimi-Autor. Er ist der mutmaßliche Kopf hinter dem spektakulären Raubüberfall auf das Werttransportunternehmen Brink’s 1993.

Sam Millar ist der Enkel eines Mitglieds des protestantischen Oranier-Ordens. Seine psychisch kranke Mutter verschwand spurlos, als er acht Jahre alt war. Nachdem er mit 15 Jahren die Schule verlassen hatte, arbeitete er in einem Schlachthof. Als er gemeinsam mit seinem Bruder 1972 Zeuge der gewalttätigen Ereignisse am sogenannten Bloody Sunday in Derry wurde, begann seine Radikalisierung.

Als sich 1993 über seinen Freund Sam O’Connor eine Gelegenheit ergab, das Depot der Werttransportfirma Brink’s zu überfallen, erbeuteten die Komplizen 7,4 Millionen Dollar – der fünftgrößte Raubüberfall der amerikanischen Kriminalgeschichte.

Millar wurde gefasst, doch da ihm nur der Besitz gestohlenen Geldes, nicht jedoch der Raub zweifelsfrei nachgewiesen werden konnte, wurde er nur zu einer Haftstrafe von fünf Jahren verurteilt.

Seine Autobiografie On The Brinks wurde ein Bestseller. Warner Bros. sicherte sich daran die Filmrechte. Als jedoch die Bush-Regierung dem Schriftsteller „Verherrlichung von Terrorismus“ vorwarf, zog sich die Firma wieder aus dem Projekt zurück. 2014 veröffentlichte er eine erweiterte Version seiner Autobiografie, die 2015 auf Deutsch unter dem Titel True Crime erschien.

Quelle Text/Bilder: wikipedia.de

Bücher von Sam Millar chronologisch

Rezensionen zu Sam Millar

Vollständige Rezension zu 'Die kalte Kralle: Ein Fall für Karl Kane (Band 3)' von Sam Millar lesen
Rezension zu Die kalte Kralle: Ein Fall für Karl Kane (Band 3) Sam Millar
5
von: Sebastian - 11.09.2021
Sam Millar gilt als Irlands kontroversester Autor - und wer seine Biografie "On The Brinks" (dt. "True Crime") gelesen hat, kann auch verstehen warum. Sam war Mitglied der IRA, inhaftiert in den berüchtigten H-Blocks und an den berühmten Blanket-Protests beteiligt. Er ist illegal in die USA eingewandert und hat wurde mit dem berühmten Überfall auf einen Brinks-Geldtransporter zu einer persona non...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Die Bestien von Belfast' von Sam Millar lesen
Rezension zu Die Bestien von Belfast Sam Millar
5
von: Tiram - 22.09.2016
Auf Whatchareadin hatten wir im Januar dieses Jahres eine Leserunde zu dem Buch "True Crime" von Sam Millar. Wer mal schauen möchte, folge diesem Link: http://whatchareadin.de/community/forums/truecrime/ As Thriller hätte ich mir das Buch nicht gekauft. Ihr wisst, das ist nicht so mein Genre. Aber es hieß, Sam Millar nimmt an der Leserunde teil, bzw. Sebastian von http://stuffed-shelves.de/ hat...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Die Bestien von Belfast' von Sam Millar lesen
Rezension zu Die Bestien von Belfast Sam Millar
4
von: parden - 26.03.2016
Der erste Fall des Privatdetektivs Karl Kane beginnt mit einer Rückblende in das Jahr 1978, wo eine junge Frau schwer verletzt, mehrfach vergewaltigt und misshandelt in einem Steinbruch am Stadtrand von Belfast liegt, wo sie von einer Horde Jugendlicher zurückgelassen wurde in der Annahme, sie sei bereits tot. Die Szene endet damit, dass wilde Hunde den Blutgeruch wittern und sich langsam an die...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'True Crime' von Sam Millar lesen
Rezension zu True Crime Sam Millar
4
von: parden - 06.02.2016
Sam Millar hat einen außergewöhnlichen, preisgekrönten Thriller geschrieben, in dem nichts erfunden ist. Schonungslos offen erzählt Millar von einer Jugend auf den Straßen von Belfast, die früh ins Gefängnis führt; vom jahrelangen Kampf um die eigene Würde - und von einem Verbrechen, mit dem er Geschichte schrieb. Diese Rezension fällt mir nicht gerade leicht. Denn im Grunde gilt es hier, gleich...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'True Crime' von Sam Millar lesen
Rezension zu True Crime Sam Millar
5
von: Sassenach123 - 04.02.2016
True Crime von Sam Millar Sam Millar offenbart in diesem Buch eine Menge über sein Leben. Er beschreibt detailliert, wie es ist,in der Lancaster Street in Belfast aufzuwachsen. Er berichtet von den Unruhen, dem angespanntem Verhältnis zwischen Katholiken und Protestanten. Doch das was dieses Buch für mich ausmacht, ist die Beschreibung über die Zustände in The Maze, einem berüchtigten Gefängnis,...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'True Crime' von Sam Millar lesen
Rezension zu True Crime Sam Millar
5
von: Renie - 04.02.2016
Wer ist Sam Millar? Sam Millar, Jahrgang 1955, ist der Kopf hinter einem der größten Raubüberfälle der Geschichte. Nach langen Jahren im Gefängnis lebt er heute in Belfast, wo er neben Kriminalromanen mit True Crime den Thriller seines Lebens geschrieben hat, für den er mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet wurde. (Quelle: Atrium Verlag) Sam Millar hat einen großen Teil seines...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'True Crime' von Sam Millar lesen
Rezension zu True Crime Sam Millar
5
von: Sebastian - 02.01.2016
Es gilt ja, so lehrt uns das Medium Film, immer etwas vorsichtig zu sein, wenn es heißt „basiert auf wahren Tatsachen“. Und dann kommt, wenn auch im Medium Buch, jemand wie Sam Millar daher, dessen Erstling „True Crime“ als autobiografisches Werk mit Thriller-Qualitäten beworben wird. Zwar war mir seine Karl Kane-Reihe schon bekannt (und verflucht noch mal, die Bücher sind echt gut!), allerdings...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Die Bestien von Belfast' von Sam Millar lesen
Rezension zu Die Bestien von Belfast Sam Millar
5
von: Sebastian - 21.07.2014
Ein Autor mit Vergangenheit also… schon alleine die war Grund genug zu sagen “Das muss ich lesen!” Warum? Ganz einfach. Millar hat tatsächlich eine sehr bewegte Vergangenheit. Als Teenager Mitglied der IRA, in den späten 70ern deswegen im Knast gesessen. Guter Start. In den 90ern in die USA ausgewandert, dort an einem der schwersten Raubüberfälle der Geschichte beteiligt gewesen. Über 7 Millionen...
Mehr lesen

Weitere Autorenportraits

Cornelia „Nele“ Neuhaus (* 20. Juni 1967 in Münster als Cornelia Löwenberg)[1] ist eine deutsche Schriftstellerin. Bekannt wurde sie durch ihre Krimis um die Ermittler von Bodenstein und Kirchhoff,...
Robert Dennis Harris (* 7. März 1957 in Nottingham) ist ein britischer Journalist, Sachbuchautor und Schriftsteller. Robert Harris studierte am Selwyn College der Universität Cambridge englische...