Paulo Coelho [ˈpau̯lu kuˈɛʎu] (* 24. August 1947 in Rio de Janeiro) ist ein brasilianischer Schriftsteller und Bestsellerautor. Sein bekanntester Roman Der Alchimist wurde in 80 Sprachen übersetzt. Paulo Coelhos Bücher verkauften sich bisher über 210 Millionen Mal (Stand Juni 2015). Neben seinen literarischen Erfolgen ist Coelho durch seine Erlebnisse mit der Psychiatrie und der Militärdiktatur in Brasilien sowie durch seine spirituelle Suche und Entwicklung bekannt. Er lebt mit seiner zweiten Ehefrau Christina Oiticica, mit der er seit 1981 verheiratet ist, in Genf, Schweiz.

Quelle Text/Bilder: wikipedia.de

Bücher von Paulo Coelho chronologisch

Rezensionen zu Paulo Coelho

Vollständige Rezension zu 'Der Alchimist (detebe)' von Paulo Coelho lesen
Rezension zu Der Alchimist (detebe) Paulo Coelho
5
von: Maija - 02.08.2020
Mit seinen über 100 millionen verkauften Exemplaren ist der Alchemist von Paulo Coelho inzwischen ein must-have. Dieses Buch gab es bereits in den 1990er in Deutschland zu lesen, damals in einem kleinen Verlag. Erst als es bei Diogenes erschien, ebnette sich der Weg zum Erfolg. Ich habe dieses Buch ebenfalls zu dieser Zeit gekauft und gelesen. Es müsste 2002 sein. Zwischenzeitlich habe ich es...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Hippie' von Paulo Coelho lesen
Rezension zu Hippie Paulo Coelho
4
von: Renie - 25.01.2019
Was für den Einen heutzutage der Jakobsweg ist, war für den Anderen in den 60er und 70ern der Hippie Trail. Dieser führte von Europa auf dem Landweg nach Südostasien. Endstation war Kathmandu. Es gehörte zum guten Ton des Hippie-Lebens, diese Reise durchzuführen. Denn am Ende stand die Aussicht auf Erfüllung? Ein Leben in Frieden und Freiheit? Selbstverwirklichung? Was auch immer. Mögen...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Hippie' von Paulo Coelho lesen
Rezension zu Hippie Paulo Coelho
5
von: Andrea Karminrot - 03.12.2018
Ich bin in die Hippiezeit hinein geboren und habe sie nur als Kind erlebt. Was die Erwachsenen oder die Pubertierenden in dieser Zeit erlebt haben, welche Abenteuer sie bestanden haben, davon hatte ich keine Ahnung. Was mir in Erinnerung verblieben ist, ist die Musik. Pauolo Coelho zeigt mir was ich nicht wusste, nimmt mich mit auf eine Reise zu bunten Klamotten und Schlaghosen. Coelho ließ mich...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Hippie' von Paulo Coelho lesen
Rezension zu Hippie Paulo Coelho
5
von: Circlestones Books Blog - 28.10.2018
„Wir können nicht wählen, was mit uns geschieht, aber wir können wählen, wie wir damit umgehen.“ (Zitat Seite 57) Inhalt: Paulo, ein junger Brasilianer, besucht auf seiner Weltreise Amsterdam und sein nächstes Ziel wird der Piccadilly Circus in London sein. Doch in Amsterdam lernt er die Holländerin Karla kennen und sie überredet ihn, sie auf einer Busreise nach Nepal zu begleiten, entlang des...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Die Spionin' von Paulo Coelho lesen
Rezension zu Die Spionin Paulo Coelho
5
von: KaratekaDD - 18.10.2018
„Wer war die Frau hinter dem schillernden Mythos?“ Wem ist Paulo Coelho da auf der Spur? Für wen springt er in die Breche und schreibt einen letzten Brief? Am 07.08.1876 wird in Leuwarden eine Frau geboren: Margaretha Geertruida Zelle. Ein künstlerisch begabtes Mädchen, das ihren zukünftigen Ehemann mit 19 Jahren durch eine Zeitungsannonce kennen lernt. Mit diesem reist sie nach Java und nennt...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Der Weg des Bogens' von Paulo Coelho lesen
Rezension zu Der Weg des Bogens Paulo Coelho
5
von: KaratekaDD - 14.02.2018
Ein Buch im Design des Diogenes-Verlages. Ein kleines Buch. Darauf ein sparsames, skizzenhaftes Bild. Kyudo – Die Kunst des Bogens. So heißt dann das Büchlein: Der Weg des Bogens. Von Paulo Coelho. Ein Brasilianer schreibt „japanisch“. Ein Meister des Bogens lehrt einen Jungen. Und doch: „Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Die Spionin' von Paulo Coelho lesen
Rezension zu Die Spionin Paulo Coelho
3
von: Amena25 - 28.12.2016
Mata Hari – Tänzerin, Verführerin, Spionin, Feministin? Fast jedem ist der Name ein Begriff, doch wer war die Frau, die sich hinter diesem berühmten Namen verbirgt? Geboren als Margaretha Zelle in der niederländischen Provinz, langweilt sich die junge Frau so, dass sie ihr Schicksal selbst in die Hand nimmt, auf eine Kontaktanzeige antwortet und kurz darauf dem 21 Jahre älteren Offizier Rudolph...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Die Spionin' von Paulo Coelho lesen
Rezension zu Die Spionin Paulo Coelho
3
von: Bibliomarie - 20.12.2016
Das neueste Buch von Paolo Coelho widmet sich einer schillernden Frau: Mata Hari. In einem Roman will er sich der Persönlichkeit der Spionin, Tänzerin, Liebhaberin, nähern. Das Buch beginnt mit einer starken Szene: Mata Haris Gnadengesuch ist abgelehnt worden, die Hinrichtung wird vollzogen. Damit zog mich der Autor sofort in Bann. Der nächste Teil besteht aus einem langen Brief Mata Haris an...
Mehr lesen

Weitere Autorenportraits

Valentin Louis Georges Eugène Marcel Proust (* 10. Juli 1871 in Paris; † 18. November 1922 ebenda) war ein französischer Schriftsteller und Sozialkritiker. Sein Hauptwerk ist der siebenbändige Roman...
Khaled Hosseini (* 4. März 1965 in Kabul, Afghanistan) ist ein amerikanischer Schriftsteller und Arzt tadschikischer Abstammung aus Afghanistan. Hosseinis Vater stand im Dienst des afghanischen...