Nora Roberts (* 10. Oktober 1950 in Silver Spring, Maryland als Eleanor Marie Robertson) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin. Sie gilt als eine der erfolgreichsten Romance-Autorinnen der Welt. 1981 erschien mit Rote Rosen für Delia ihr erster Gesellschaftsroman, mittlerweile zählt sie weltweit zu den meistgelesenen Autorinnen. Sie veröffentlicht auch unter den Pseudonymen J.D. Robb und Jill March, in Großbritannien auch unter Sarah Hardesty.

Rezensionen zu Nora Roberts

Vollständige Rezension zu 'Grün wie die Hoffnung' von Nora Roberts lesen
Rezension zu Grün wie die Hoffnung Nora Roberts
2
von: parden - 23.03.2016
Hoyt ist ein großer Zauberer aus dem Irland des 12. Jahrhunderts. Er hat gerade seinen Zwillingsbruder Cian verloren und ist noch voll der Trauer, als die keltische Göttin Morrigan im Traum an ihn herantritt. Von ihr erhält Hoyt einen Auftrag, der zu groß scheint, um ihn zu erfüllen. Er soll mit fünf Gefährten, die noch zu finden sein werden, einen verschworenen Kreis bilden und sich mit ihnen...
Mehr lesen

Weitere Autorenportraits

Joanne K. Rowling (* 31. Juli 1965 in Yate, South Gloucestershire, England; bürgerlich: Joanne Rowling), bekannt als J. K. Rowling oder unter ihrem Pseudonym Robert Galbraith, ist eine britische...
Nadine Gordimer (* 20. November 1923 in Springs, Transvaal, heute Gauteng; † 13. Juli 2014 in Johannesburg) war eine der bekanntesten südafrikanischen Schriftstellerinnen. Ihre Romane, Erzählungen...