Marah Woolf (* 11. November 1971 bei Magdeburg) als Ina Körner, ist eine deutsche Schriftstellerin, die Jugendfantasybücher verfasst.

Marah Woolf absolvierte von 1990 bis 1992 zunächst eine Ausbildung als Bankkauffrau bei der Dresdner Bank. Nach der Geburt ihres zweiten Kindes studierte sie an der Universität Otto-von-Guericke Politik und Geschichte. Danach produzierte sie mehrere Jahre mit einem eigenen Studio Hörbücher. Im Jahre 2011 veröffentlichte sie mit MondSilberLicht ihr erstes Buch.

Quelle Text/Bilder: wikipedia.de

Bücher von Marah Woolf

Rezensionen zu Marah Woolf

Vollständige Rezension zu 'MondSilberLicht (MondLichtSaga Band 1)' von Marah Woolf lesen
Rezension zu MondSilberLicht (MondLichtSaga Band 1) Marah Woolf
4
von: nicigirl85 - 16.10.2021
Nachdem nun Marah Woolf ihr zehnjähriges Jubiläum feiert, habe ich es nun auch endlich mal geschafft den ersten Band der Mondlichtsaga zu lesen, der bald auf Netflix als Serie erscheint. In der Geschichte geht es um Emma, die gerade ihre Mutter verloren hat. Ihren Vater kennt sie nicht und so muss sie zu ihrem Onkel nach Schottland ziehen. Was soll sie da bloß? Als sie Calum begegnet, hadert sie...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Fluch der Aphrodite' von Marah Woolf lesen
Rezension zu Fluch der Aphrodite Marah Woolf
4
von: TheUjulala - 15.03.2020
Wer die GötterFunke-Trilogie kennt, hat bestimmt auch schon sehnsüchtig auf dieses Buch gewartet. Wer hat nicht Apoll lieb gewonnen und hoffte auf eine Fortsetzung mit dem griechischen Gott des Lichts? Natürlich muss ich als eingefleischter Marah Woolf Fan auch diesen Titel lesen und bin regelrecht überrascht! Coverbild Auf dem ganz in Lila gehaltenen Cover ist in der oberen Hälfte im...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'TausendMalSchon' von Marah Woolf lesen
Rezension zu TausendMalSchon Marah Woolf
5
von: nicigirl85 - 21.11.2019
Ich habe dieses Buch auf Empfehlung gekauft, da mir eine Freundin bereits mehrfach von der Autorin vorgeschwärmt hatte. Aufgrund seiner Optik hätte ich es gewiss nicht erstanden, was wirklich schade gewesen wäre, denn dann hätte ich richtig was verpasst. In der Geschichte geht es um Sasha, die vor ihrer Bestimmung fliehen will. Dieses Schicksal hat bereits für einen Unfall gesorgt, von dem sie...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Zorn der Engel (Angelussaga)' von Marah Woolf lesen
Rezension zu Zorn der Engel (Angelussaga) Marah Woolf
5
von: TheUjulala - 31.03.2019
Dieses Buch habe ich von Marah Woolf als Vorab-Rezensionsexemplar im Rahmen ihrer Aktion “Buchengel” erhalten. Ich möchte hervorheben, dass diese Rezension meine ganz eigene und persönliche Meinung ist. Und vor allem bei diesem Titel möchte ich betonen: Ja, ich habe es tatsächlich so empfunden! Marah Woolf hat mir mit diesem Buch endgültig mal wieder mein schlagendes Herz aus der Brust gerissen...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Rückkehr der Engel (Angelussaga)' von Marah Woolf lesen
Rezension zu Rückkehr der Engel (Angelussaga) Marah Woolf
5
von: TheUjulala - 04.10.2018
Die Engelssage war von Marah Woolf schon lange angekündigt, und ich war total von den Socken, als sie uns Testmädels gefragt hat, ob wir dieses Buch testlesen wollen. Was soll ich sagen, ja klar! Und obwohl die angebliche “Rohfassung” uns schon ganz schön mitgerissen hat, konnten wir nur noch auf „hohem Niveau meckern“. Coverbild Da ist es wieder, das “Gesicht auf dem Cover”. Wer mich kennt,...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'GötterFunke - Verlasse mich nicht!: Band 3' von Marah Woolf lesen
Rezension zu GötterFunke - Verlasse mich nicht!: Band 3 Marah Woolf
5
von: Natalie77 - 03.04.2018
Inhalt: Agrios gibt nicht auf und will unbedingt die Macht an sich reißen. Der Kampf geht weiter und unter Zeus Gehilfen ist ein Verräter. Niemand weiß wer Freund und wer Feind ist. Mittendrin Jess, die um ihre Familie, um Cayden und um die ganze Menschheit kämpft Meine Meinung: Heiß erwartet wurde von mir der dritte Götterfunke Band und ich war ganz Happy das ich ihn für eine Leserunde gewonnen...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'FederLeicht. Wie der Kuss einer Fee' von Marah Woolf lesen
Rezension zu FederLeicht. Wie der Kuss einer Fee Marah Woolf
4
von: TheUjulala - 28.12.2017
Da ich die ganze FederLeicht Saga überaus liebe und die Entwicklung unglaublich toll finde, war es für mich eine große Besonderheit, dieses Buch schon vorab als Testbuch lesen zu dürfen. Ich bedanke mich bei Marah Woolf sehr für diese außerordentliche Gelegenheit! Und vor allem danke ich auch den Mädels, wie immer ist eine Leserunde mit Euch einfach der Hammer! Dennoch möchte ich betonen, dass...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'GötterFunke - Hasse mich nicht!: Band 2' von Marah Woolf lesen
Rezension zu GötterFunke - Hasse mich nicht!: Band 2 Marah Woolf
5
von: Natalie77 - 28.09.2017
Inhalt: Das neue Schuljahr beginnt und Jess ist froh das sie Cayden nicht mehr sehen muss. Doch dann steht er doch wieder vor ihr und sie muss sich wieder mit den Göttern auseinander setzen. Diese brauchen sie um Zeus Stellung halten zu können. Kann Jess Cayden wirklich hassen? Und wie soll es nun für sie weitergehen? Meine Meinung: Ich war sehr gespannt wie es mit in Götterfunke weiter geht....
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'GötterFunke - Hasse mich nicht!: Band 2' von Marah Woolf lesen
Rezension zu GötterFunke - Hasse mich nicht!: Band 2 Marah Woolf
5
von: TheUjulala - 26.09.2017
Hach, was soll ich sagen? Ich bin hin und weg und von dem Ende mal richtig geplättet. Dieses Buch durfte ich in einer ganz intensiven Vorab-Leserunde mit Marah Woolf und der besten Lesegruppe der Welt lesen. Es wird wahrscheinlich schwer, eine komplett unvoreingenommene Rezension zu erstellen. Aber dieses Buch war für mich ein unglaubliches Erlebnis. Man sollte allerdings unbedingt vorher das...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'FederLeicht. Wie der Klang der Stille' von Marah Woolf lesen
Rezension zu FederLeicht. Wie der Klang der Stille Marah Woolf
4
von: parden - 31.08.2017
„Ich hatte mir verboten an ihn zu denken. Mal sehen, wie lange ich dieses Mal durchhielt. Eine Sekunde, zwei, drei … Ich könnte wetten, dass Cassian mir keine Träne nachweinte.“ Eliza ist fest entschlossen, ein ganz normales Leben zu führen und die Elfen zu vergessen. Aber dann kehrt ihr Vater unverhofft und mitten in der Nacht von einer Ausgrabung zurück. Eine geheimnisvolle Schatulle führt sie...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'FederLeicht.Wie Nebel im Wind (FederLeichtSaga 5)' von Marah Woolf lesen
Rezension zu FederLeicht.Wie Nebel im Wind (FederLeichtSaga 5) Marah Woolf
5
von: TheUjulala - 25.05.2017
Coverbild In einem mausigen Nebelgrau erscheint nun das 5. Band der FederLeichtSaga. Verteilt auf dem Cover sieht man die verschiedenen Aureolen, wobei hier die Feder im unteren Drittel hervorgehoben ist. Sie wird in diesem Buch auch eine wichtige Rolle spielen. Handlung Zurück aus dem Haus der Wünsche dürfen die Freunde Eliza, Sky und Frazer auf Avallach bleiben, müssen sich aber am Unterricht...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'GötterFunke. Liebe mich nicht' von Marah Woolf lesen
Rezension zu GötterFunke. Liebe mich nicht Marah Woolf
5
von: Diana E - 26.03.2017
Marah Woolf – Götterfunke 1, Liebe mich nicht Jess, die einen schweren Schicksalsschlag erleiden musste, fährt mit ihrer Freundin Robyn, deren Freund Cameron und ihrem besten Freund Josh in die Rockys, um die Sommerschule zu besuchen. Vor allem will sie dort ihre Altgriechischkenntnisse aufbessern. Doch schon die Hinfahrt gestaltet sich schwierig, denn Jess ist ein junge Frau mit vielen Ängsten....
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'GötterFunke. Liebe mich nicht' von Marah Woolf lesen
Rezension zu GötterFunke. Liebe mich nicht Marah Woolf
5
von: Natalie77 - 23.02.2017
Inhalt: Jess freut sich auf die letzten Ferien mit ihrer besten Freundin im Camp der Rockys. Doch schon bei der Anfahrt begegnet sie einem Jungen der sie nicht loslässt und dieser Junge, Cayden, ist mit im Camp. Um Jess ist es geschehen. Nichtsahnend das Cayden für seine Zeit im Camp ganz andere Dinge geplant hat für. Er, der Göttersohn Prometheus, hat mit Zeus eine Vereinbarung getroffen: Wenn...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'GötterFunke. Liebe mich nicht' von Marah Woolf lesen
Rezension zu GötterFunke. Liebe mich nicht Marah Woolf
5
von: Chiawen - 20.02.2017
„Götterfunke – Liebe mich nicht“ von Marah Woolf ist der erste Teil einer Fantasy-Trilogie. Auf dem Weg zum Feriencamp geraten Jess und ihre beste Freundin Robyn in ein Unwetter. Daran erinnern tut sich Jess nur wie in einer Art Traum. Und darin kam ein Typ vor. Dieser Typ ist auch im Camp. Was hat es mit ihm auf sich? Jess hat es nicht einfach. Sie ist in reichen Kreisen aufgewachsen, doch ihr...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'GötterFunke. Liebe mich nicht' von Marah Woolf lesen
Rezension zu GötterFunke. Liebe mich nicht Marah Woolf
5
von: TheUjulala - 20.02.2017
Zugegeben, anfangs hatte ich doch etwas Angst davor: Marah Woolfs erstes Buch, welches in einem Verlag veröffentlicht wurde. Und es wurde in den Medien ziemlich gepusht. Ich kenne alle Bücher der Autorin und bin immer wieder fasziniert davon, wie großartig raffiniert sie das Spiel des Gefühls-Pong-Pong beherrscht. Als großer Marah Woolf Fan war dieses Buch natürlich ein absolutes Muss, und was...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'FederLeicht' von Marah Woolf lesen
Rezension zu FederLeicht Marah Woolf
5
von: TheUjulala - 26.11.2016
Das Cover: Ganz im Stile der bisherigen 3 FederLeicht-Bücher erscheint hier auch das Cover des 4. Bandes. Im Mittelpunkt steht hier diesmal ein Handspiegel, der auch im Verlauf der Geschichte eine wichtige Rolle spielen wird. Gehört er auch zu den sieben Aureolen der Elfen. Und wir wissen ja nun schon, dass es sieben Bücher geben wird, vermutlich für jede Aureole. Ein wunderschönes Cover, das...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'FederLeicht. Wie das Wispern der Zeit' von Marah Woolf lesen
Rezension zu FederLeicht. Wie das Wispern der Zeit Marah Woolf
4
von: parden - 02.04.2016
"Die Elfen konnten mir gestohlen bleiben. Erst lockten sie mich in die magische Welt, ließen sich von mir ihre blöde Schneekugel zurückbringen und dann … Wenn ich ehrlich bin, weiß ich nicht, was ich jetzt machen soll. Ich vermisse Cassian. Und das, obwohl er meistens unausstehlich zu mir war. Am eben nur meistens, nicht immer." Eliza kann und will sich nicht damit abfinden, dass ihr die...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'FederLeicht. Wie fallender Schnee' von Marah Woolf lesen
Rezension zu FederLeicht. Wie fallender Schnee Marah Woolf
5
von: Natalie77 - 17.06.2015
Inhalt: Eliza träumt die letzte Zeit immer wieder von einem Portal in ihrem Wald. Natürlich ist das nur ein Traum und doch ist es so real das sie nachschauen muss. Es ist tatsächlich da und sie stolpert durch das Tor in die Elfenwelt. Dort wird bekommt sie den Auftrag eine Schneekugel zu finden und zurück zu bringen, doch Cassian, der Elf der ihr alles Erklären soll spart mit Worten und verhält...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'FederLeicht. Wie fallender Schnee' von Marah Woolf lesen
Rezension zu FederLeicht. Wie fallender Schnee Marah Woolf
4
von: parden - 01.06.2015
"Eliza, jedem Anfang wohnt ein Zauber inne", hat meine Großmutter mir mal erklärt. Damals habe ich nicht verstanden, was sie damit meinte, und heute war ich immer noch nicht schlauer. Denn jetzt stecke ich mittendrin in einem Anfang - aber von zauberhaft kann keine Rede sein. Ausgerechnet ich soll eine magische Schneekugel für die Elfen zurückholen. Wenn sie wenigsten nett wären - diese Elfen....
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'FederLeicht. Wie fallender Schnee' von Marah Woolf lesen
Rezension zu FederLeicht. Wie fallender Schnee Marah Woolf
5
von: Chiawen - 26.12.2014
„Federleicht – Wie fallender Schnee“ von Marah Woolf ist der erste Teil einer neuen Fantasy-Reihe. In ihrem Träumen sieht Eliza ein Tor auf einer Lichtung. Sie kennt diese Lichtung gut, doch das Tor gibt es dort nicht. Sie möchte dem Ganzen auf den Grund gehen. Erst ist dort alles wie immer, doch dann sieht sie das Tor. Was hat dies zu beuteten? Wird sie verrückt? Eliza ist ein normales Mädchen....
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'MondSilberTraum (MondLichtSaga Band 3)' von Marah Woolf lesen
Rezension zu MondSilberTraum (MondLichtSaga Band 3) Marah Woolf
5
von: Chiawen - 13.12.2014
„MondSilberTraum“ von Marah Woolf ist der letzte Teil der „MondLichtSaga“. Endlich können Emma und Calum ihre Liebe öffentlich zeigen. Doch wärt das Glück für die beiden nicht lange. Elin hat sich mit mächtigen Wesen verbündet und möchte noch immer seine Macht beweisen. Somit steht das Schicksal der Welt und die Liebe zwischen den beiden auf Messersschneide. Emma stehen noch einige schwere...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'MondSilberZauber (MondLichtSaga Band 2)' von Marah Woolf lesen
Rezension zu MondSilberZauber (MondLichtSaga Band 2) Marah Woolf
4
von: Chiawen - 11.12.2014
„MondSilberZauber“ von Marah Woolf ist der zweite Teil der „MondLichtSaga“. Nach dem Tod von Ares und dem Verschwinden von Calum, leidet Emma sehr. Sie weis nicht ob Calum noch lebt, was aus ihnen beiden wird. Doch dann erhält sie einen Brief. Calum wird gefangen gehalten. Ab da überschlagen sich für Emma die Ereignisse. Emma hat ihren Vater verloren, nachdem sie ihn nur kurz kennenlernen durfte...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'MondSilberLicht (MondLichtSaga Band 1)' von Marah Woolf lesen
Rezension zu MondSilberLicht (MondLichtSaga Band 1) Marah Woolf
4
von: Chiawen - 10.12.2014
„MondSilberLicht“ von Marah Woolf ist der erste Band einer Fantasy-Trilogie. Als Emma aus einem Traum erwacht, weis sie, dass etwas nicht stimmt. Am nächsten Tag erfährt sie dann, dass ihre Mutter einen tödlichen Autounfall hatte. Danach muss Emma zu ihrem Onkel Ethan und seiner Familie ziehen. Dort muss sie sich auf ein komplett anderes Leben einstellen und trifft auf den gutaussehenden Calum....
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'BookLess.Ewiglich unvergessen' von Marah Woolf lesen
Rezension zu BookLess.Ewiglich unvergessen Marah Woolf
5
von: Chiawen - 30.08.2014
„BookLess –Ewiglich unvergessen“ von Marah Woolf ist der abschließende Band der Trilogie. Die Verlobung von Lucy und Beaufort steht kurz bevor. Batiste de Termaine beeinflusst Lucy nach ihrem Gedächtnisverlust und gaukelt ihr vor, ihr Patenonkel zu sein. Lucy merkt dies nicht, auch wenn sie sich in einigen Punkten unwohlfühlt. Durch das Gift hat Lucy ihr Gedächtnis verloren. Auch wenn Lucy viele...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'BookLess.Gesponnen aus Gefühlen (BookLessSaga)' von Marah Woolf lesen
Rezension zu BookLess.Gesponnen aus Gefühlen (BookLessSaga) Marah Woolf
5
von: Chiawen - 28.08.2014
„bookless – Gesponnen aus Gefühlen“ von Marah Woolf ist der zweite Teil der Trilogie. Lucy wacht nach dem Feuer im Krankenhaus auf. Ihre Freunde erzählen ihr, dass Nathan sie aus dem Feuer gerettet hat. Für sie ist klar: Nathan hat mit seinem Großvater zusammen gearbeitet und sie verraten. Doch wie soll sie die Bücher retten? Kann sie es wagen ihre Freunde um Hilfe zu bitten? Lucy steht nach dem...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'BookLess.Wörter durchfluten die Zeit' von Marah Woolf lesen
Rezension zu BookLess.Wörter durchfluten die Zeit Marah Woolf
5
von: Chiawen - 28.08.2014
„bookless – Wörter durchfluten die Zeit“ von Marah Woolf ist der erste Teil einer Trilogie. Mit ihrem Chef hat Lucy es nicht leicht. Dies liegt vielleicht auch daran, dass sie oft zu spät kommt. Er versetzt sie das Archiv der Bibliothek. Dort hört Lucy Stimmen und findet ein Buch, welches komplett leer ist. Niemand außer ihr kann sich an es oder den Autor erinnern. Was ist da los? Lucy ist im...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'BookLess.Gesponnen aus Gefühlen' von Marah Woolf lesen
Rezension zu BookLess.Gesponnen aus Gefühlen Marah Woolf
5
von: yahwaonnes - 09.06.2014
Bin gerade mit dem lesen vom zweiten teil der Trilogie fertig und er hat mir noch besser gefallen wie teil 1.
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'BookLess.Wörter durchfluten die Zeit' von Marah Woolf lesen
Rezension zu BookLess.Wörter durchfluten die Zeit Marah Woolf
4
von: yahwaonnes - 08.06.2014
Da ich gelernter Buchbinder bin, interessiere ich mich natürlich für viele Dinge (auch Bücher über Bücher) die in irgendeiner weise etwas mit Büchern zu tun haben. Ich habe das Buch als Kindle Deal gekauft und es es hat mir gut gefallen.
Mehr lesen

Weitere Autorenportraits

John le Carré (* 19. Oktober 1931 in Poole, Dorset, Vereinigtes Königreich; eigentlich David John Moore Cornwell) ist ein englischer Schriftsteller. Nachdem er selbst für den britischen Geheimdienst...
Julian Barnes ist ein englischer Schriftsteller. Er wurde am 19. Januar 1946 in Leicester, England, geboren. Sein Studium der modernen Sprachen schloss er 1968 mit Auszeichnung ab. Danach arbeitete...
'