Carlos Ruiz Zafón (* 25. September 1964 in Barcelona, Spanien) ist ein spanischer Schriftsteller.Carlos Ruiz Zafón ist in Barcelona geboren und wuchs dort auf. Er besuchte die Jesuitenschule Sarrià (Col·legi de Sant Ignasi). Sie hat ihren Sitz in einem in der Stadt gelegenen gotischen Schloss aus rotem Backstein, mit Türmen und geheimen Gängen, die nach seiner Aussage seine Phantasie und die Lust auf das Geschichtenerzählen angeregt haben.

Quelle Text/Bilder: wikipedia.de

Bücher von Carlos Ruiz Zafón chronologisch

Rezensionen zu Carlos Ruiz Zafón

Vollständige Rezension zu 'Das Labyrinth der Lichter: Roman' von Carlos Ruiz Zafón lesen
Rezension zu Das Labyrinth der Lichter: Roman Carlos Ruiz Zafón
2
von: schokoloko30 - 19.11.2020
Ich mag sehr gerne die Reihe von Zafon. Mit Begeisterund habe ich "Der Schatten des Windes", mit Enttäuschung "Das Spiel des Engels" und wieder mit Freude "Der Gefangene des Himmels". Und dieser Band war für mich eine wahnsinnige Enttäuschung. Es spielt wieder in Barcelona und die Protagonistin und ein Polizist suchen einen verschwundenen Politiker. Aber dann verrent sich der Autor in Details,...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Das Labyrinth der Lichter: Roman' von Carlos Ruiz Zafón lesen
Rezension zu Das Labyrinth der Lichter: Roman Carlos Ruiz Zafón
5
von: Querleserin - 17.09.2017
Obwohl es der 4.Band der Reihe "Friedhof der vergessenen Bücher" ist, lässt sich dieser Teil unabhängig von den anderen lesen bzw. hören. Ich habe selbst vor Jahren "Im Schatten des Windes" gelesen und während des Hörens kam die ein oder andere Erinnerung daran auf. Doch die Geschichte steht für sich und ist extrem spannend und gut erzählt. Gemeinsam mit @Literaturhexle habe ich die 27 1/2...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Der Schatten des Windes' von Carlos Ruiz Zafón lesen
Rezension zu Der Schatten des Windes Carlos Ruiz Zafón
5
von: Mikka Liest - 02.09.2017
Über dieses Buch, den ersten Band der Reihe rund um den Friedhof der Vergessenen Bücher, haben schon tausende von Lesern geschrieben und gesprochen – die meisten begeistert, verzaubert, hoffnungslos gefangen in diesem Barcelona, das irgendwo zwischen Realität und magischem Realismus angesiedelt ist. Deswegen werde ich dem Chorus meine eigene Meinung nur kurz und knapp hinzufügen: Originalität:...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Der Schatten des Windes: Roman' von Carlos Ruiz Zafón lesen
Rezension zu Der Schatten des Windes: Roman Carlos Ruiz Zafón
5
von: Xirxe - 08.05.2017
Wow! 563 Seiten - und keine davon wurde es langatmig oder langweilig. In der alles umfassenden Handlung (Daniel, ein zu Beginn 15jähriger Buchhändlerssohn aus Barcelona, macht sich auf die Suche nach der Geschichte des Autors seines Lieblingbuchs) sind derart viele weitere Erzählungen, Beschreibungen, Handlungen und und und enthalten - es ist unmöglich, sie auch nur ansatzweise nachzuerzählen. Zu...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Das Labyrinth der Lichter: Roman' von Carlos Ruiz Zafón lesen
Rezension zu Das Labyrinth der Lichter: Roman Carlos Ruiz Zafón
5
von: Mikka Liest - 27.03.2017
'Das Labyrinth der Lichter' ist der vierte Band der Reihe 'Der Friedhof der vergessenen Bücher', nach 'Der Schatten des Windes', 'Das Spiel des Engels' und 'Der Gefangene des Himmels'. Aber wie Carlos Ruiz Zafón in einem Interview mit dem Fischer-Verlag erklärte: "Jeder Band versteht sich als ein unabhängiger Eingang zum Friedhof der Vergessenen Bücher. Wo immer man beginnt, durch welche der...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Das Spiel des Engels: Roman' von Carlos Ruiz Zafón lesen
Rezension zu Das Spiel des Engels: Roman Carlos Ruiz Zafón
5
von: Sonwikblick - 31.01.2016
Wie der erste und der dritte Band von Zafons Tetralogie schlug mich auch dieser Titel von Anfang bis zum Ende in seinen Bann. Als Fan des unglaublich mitnehmend schreibenden Autors Zafon sowie der Stadt Barcelona, die seinen Büchern eine faszinierende Kulisse bietet, hoffe ich auf eine Fortsetzung.
Mehr lesen

Weitere Autorenportraits

Erik Axl Sund ist das Pseudonym eines schwedischen Romanautorenduos, bestehend aus Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist. Nach eigenen Angaben schreiben Jerker Eriksson und Håkan Axlander...
Stefan Zweig (* 28. November 1881 in Wien; † 23. Februar[1] 1942 in Petrópolis, Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien) war ein österreichischer Schriftsteller. Stefan Samuel Zweig war ein Sohn des...