Stephen Edwin King (* 21. September 1947 in Portland, Maine) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. Er schrieb auch unter Pseudonymen, 1972 als John Swithen und zwischen 1977 und 1985 als Richard Bachman. Er ist vor allem bekannt für seine Horror-Romane, die ihn zu einem der meistgelesenen und kommerziell erfolgreichsten Autoren der Gegenwart machen. Bis heute hat Stephen King als Autor über 400 Millionen Bücher verkauft, die in insgesamt 40 Sprachen übersetzt wurden.[1]

Quelle: wikipedia.de

Bücher von Stephen King chronologisch

14.09.2022 - Fairy Tale: Roman
09.08.2021 - Billy Summers
15.03.2021 - Später
02.02.2021 - Mr. Mercedes
28.07.2020 - Carrie: Roman .
31.10.2019 - Shining: Roman
09.09.2019 - Das Institut: Roman
12.11.2018 - Erhebung: Roman
27.08.2018 - Der Outsider
13.11.2017 - Sleeping Beauties
14.08.2017 - Es: Roman
12.09.2016 - Mind Control
29.08.2016 - Die Leiche
08.08.2016 - Revival: Roman
21.12.2015 - Feuerwerksrausch
08.09.2015 - Finderlohn: Roman
15.06.2015 - Doctor Sleep: Roman
02.03.2015 - Revival
29.01.2015 - Todesmarsch
12.01.2015 - Joyland: Roman
08.09.2014 - Mr. Mercedes: Roman
15.04.2014 - Joyland
15.03.2014 - Stephen Kings N.
22.11.2013 - Carrie: Roman
28.10.2013 - Doctor Sleep
10.06.2013 - Der Anschlag: Roman
18.05.2012 - Carrie
29.02.2012 - Desperation: Roman
23.01.2012 - Der Anschlag
02.11.2011 - Das Mädchen: Roman
08.02.2011 - Christine: Roman
08.02.2011 - Dolores: Roman
08.02.2011 - Sie: Roman
08.02.2011 - Der Fluch: Roman
20.11.2009 - Die Arena
02.10.2009 - Langoliers
06.07.2009 - Wahn: Roman
04.05.2009 - Colorado Kid: Roman
30.09.2008 - Wahn
01.10.2007 - Cujo
01.10.2007 - Feuerkind: Roman
01.07.2004 - Der Talisman: Roman
01.06.2004 - Susannah
01.04.2004 - Das schwarze Haus
29.02.2000 - The Green Mile
01.11.1999 - Sara: Roman
30.09.1997 - Das Bild
30.09.1987 - Sie : Roman.
30.04.1985 - Shining
Quelle Text/Bilder: wikipedia.de

Bücher von Stephen King

Rezensionen zu Stephen King

Vollständige Rezension zu 'Billy Summers: The No. 1 Sunday Times Bestseller' von Stephen King lesen
Rezension zu Billy Summers: The No. 1 Sunday Times Bestseller Stephen King
5
von: Mikka Liest - 13.11.2022
I always feel that King writes at his best when the story has nothing to do with supernatural monsters, just your ordinary human varieties of evil. “Billy Summers” is a story painted in shades of gray. The anti-hero is quite likeable, but he’s also a killer. He won’t accept an assignment unless he’s convinced the target is a truly evil person, but he realizes, nevertheless, that as a hit man, he...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Billy Summers: Roman' von Stephen King lesen
Rezension zu Billy Summers: Roman Stephen King
5
von: Mikka Liest - 26.10.2022
Ich habe ja immer das Gefühl, King schreibt am besten, wenn die Geschichte nichts mit übernatürlichen Monstern zu tun hat – höchstens mit menschlichen. In “Billy Summers” merkst du als Leser:in schnell, dass es zwischen Schwarz und Weiß eine Unmenge Graustufen gibt. Der Antiheld der Geschichte ist zwar durchaus sympathisch, aber er tötet. Allerdings nur die Bösen. Er nimmt einen Auftrag gar nicht...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Carrie: Roman .' von Stephen King lesen
Rezension zu Carrie: Roman . Stephen King
4
von: ulrikerabe - 01.11.2021
Carrie White ist siebzehn als sie – für sie völlig überraschend – im Duschraum nach dem Sportunterricht ihr erste Periode bekommt. Ihre Schulkolleginnen überschütten sie mit Spott und Gelächter, bis die Sportlehrerin endlich für Ruhe sorgt. Die beteiligten Mädchen werden mit Nachsitzen bestraft. Sue, der die ganze Sache nachträglich leidtut, bitte sogar ihren Freund Tommy, statt mit ihr mit...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Billy Summers' von Stephen King lesen
Rezension zu Billy Summers Stephen King
5
von: ulrikerabe - 14.10.2021
Der Auftragskiller Billy Summers will noch einen letzten Job erledigen, bevor er sich zur Ruhe setzt. Nach wochenlangen Vorbereitungen gelingt ihm auch der tödliche Schuss. Doch seine Fluchtpläne geraten durcheinander, als er eine junge Frau vor drei Vergewaltigern rettet. So knapp zusammengefasst hört sich die Geschichte etwas lapidar an. Doch was Stephen King in seinem jüngsten Roman „Billy...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Später' von Stephen King lesen
Rezension zu Später Stephen King
4
von: Sebastian - 05.04.2021
Stephen King ist, obwohl sich sein Stil über die Jahre maßgeblich verändert hat, für mich immer noch Pflichtprogramm, denn auf eines konnte man sich bislang immer verlassen: Selbst ein mittelmäßiger King stellt immer noch vieles anderes in den Schatten. Dementsprechend gespannt war ich auf seine neueste Veröffentlichung "Später", die wie immer im Heyne Verlag erschienen ist. Das Buch geht sich,...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Der Anschlag: Roman' von Stephen King lesen
Rezension zu Der Anschlag: Roman Stephen King
4
von: moza3 - 21.03.2021
Zuletzt las ich einen King im Teenie-Alter. Es wurde also mal wieder Zeit. Es handelt sich hier icht um einen Horrorroman, sondern vielmehr eine Geschichte rund um eine Zeitreise, um das Attentat auf John F. Kennedy in 1963 zu verhindern. Das ist kein Spoiler, sondern auch schon aus der Buchbeschreibung erkennbar. Abgesehen von der Zeitreise und ganz wenigen weiteren Mini-Elementen gibt es in dem...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Das Institut: Roman' von Stephen King lesen
Rezension zu Das Institut: Roman Stephen King
2
von: nicigirl85 - 27.01.2020
Auf dieses Buch habe ich mich besonders gefreut, weil es zum Einen um Kinder in brenzlicher Lage geht und zum Anderen um paranormale Fähigkeiten. Leider konnten meine Erwartungen nicht erfüllt werden. In der Geschichte geht es um den Zwölfjährigen Luke, dessen Eltern in der Nacht getötet werden und in dieser wird Luke von den Tätern entführt. Was wollen die von ihm? Und warum kommt kein Kind aus...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Das Institut: Roman' von Stephen King lesen
Rezension zu Das Institut: Roman Stephen King
4
von: Svarlen Edhor - 09.12.2019
The Institute habe ich am Erscheinungstag gelesen, weil ich einfach ein Stephen King Fan bin! Ich liebe Horror / Mystery Bücher, wo eben nicht irgendwelche Frauen gefangen und misshandelt werden oder Kinder irgendwo zerstückelt auftauchen... eben keine Slasher-Thriller sondern übernatürliche Phänomene und Grusel. King schafft es dabei fast immer, den Leser in seinen Bann zu ziehen. Irgendwo sind...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Das Institut: Roman' von Stephen King lesen
Rezension zu Das Institut: Roman Stephen King
3
von: ulrikerabe - 01.10.2019
Luke Ellis lebt mit seinen Eltern in einer ruhigen Vorortsiedlung von Minneapolis. Luke ist kein gewöhnlicher Junge sondern hochbegabt, schon mit seinen zwölf Jahren soll er an zwei renommierten Universitäten zugelassen werden. Doch dann werden Lukes Eltern in einer Nacht und Nebel Aktion von Eindringlingen ermordet und Luke betäubt entführt. Als Luke am nächsten Morgen aufwacht, befindet er sich...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Erhebung' von Stephen King lesen
Rezension zu Erhebung Stephen King
4
von: KrimiElse - 17.05.2019
Das Hörbuch „Erhebung“ von Stephen King schiebt die beschauliche Kleinstadt Castle Rock in den Focus des Geschehens. King hatte schon mehrere seiner Geschichten hier angesiedelt, schaurige und weniger schaurige. In seiner von David Nathan perfekt gelesenen Novelle steht neben dem üblichen unerklärlichen Phänomen im King-Style weniger der Gruselfaktor sondern mehr der gesellschaftliche Aspekt im...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Das schwarze Haus' von Stephen King lesen
Rezension zu Das schwarze Haus Stephen King
1
von: Wuff - 31.08.2018
Auf das "Schwarze Haus" habe ich mich wirklich gefreut, denn sein 20 Jahre zuvor erschienener Vorgänger, der "Talisman", galt mir immer als eines der besten King-Werke. Um besser den Anschluss zu finden, habe ich mich sogar tapfer zuerst noch einmal durch den "Talisman" gelesen, bevor ich mich an das "Schwarze Haus" gemacht habe. Um es an dieser Stelle kurz zu machen: Die Enttäuschung war groß....
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Es: Roman' von Stephen King lesen
Rezension zu Es: Roman Stephen King
5
von: MagicaDeHex - 20.11.2017
In der Kleinstadt Derry im Norden der USA lebt das Böse: Es. Es befindet sich meistens im Verborgenen, doch manchmal bricht Es aus, mit dem Ziel zu vernichten. Eine Gruppe von sieben Heranwachsenden, die sich alle auf ihre Art und Weise gegen die Erwachsenen und älteren Teenager behaupten müssen, schließen sich zusammen. Sie nennen sich selbst „Club der Verlierer“. Es begegnet ihnen allen,...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'The Green Mile' von Stephen King lesen
Rezension zu The Green Mile Stephen King
5
von: parden - 23.09.2017
Das Staatsgefängnis Cold Mountain in dem US-Staat Georgia, 1932: Paul Edgecomob ist Gefängnisaufseher und verantwortlich für Block E. Wer hier einsitzt, darf nur noch darauf warten, bis ihm 10.000 Volt vom Knöchel an aufwärts durch alle Glieder gejagt werden. 78 Hinrichtungen hat Paul Edgecomb schon miterlebt, der in seinem Block akribisch auf Ruhe und Ordnung achtet. Doch mit der Ruhe ist es...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Doctor Sleep: Roman' von Stephen King lesen
Rezension zu Doctor Sleep: Roman Stephen King
4
von: wal.li - 30.07.2017
Was geschah mit Danny Torrance als er die Ereignisse im Overlook-Hotel in Colorado um Haaresbreite überlebt hatte? Er wollte nie werden wie sein Vater. In gewissem Maße trat er doch in dessen Fußstapfen. Sein unstetes Leben bekam erst einen Ruhepol als er das Städtchen Frazier erreichte mit seiner Miniatur-Welt und dem Hospiz, in dem er eine Anstellung fand. Das Shining hat er fast vergessen, nur...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Die Arena: Under the Dome' von Stephen King lesen
Rezension zu Die Arena: Under the Dome Stephen King
3
von: Sebastian - 27.11.2016
Nun ja, was soll man sagen… man hat es mit einem Roman von Stephen King zu tun. Der gute Mann mag ein Großmeister seines Faches sein, aber er ist auch einer dieser speziellen Fälle, die man entweder liebt oder hasst. Ich für meinen Teil bin großer King-Fan und kann trotz seines “nichtssagenden Geschwafels”, wenn ich an dieser Stelle einmal einen Menschen zitieren darf, mit dem ich mich über ihn...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Mind Control' von Stephen King lesen
Rezension zu Mind Control Stephen King
4
von: Sebastian - 25.09.2016
Mit „Mr. Mercedes“ hat Stephen King (wieder einmal) die Fangemeinde gespalten. Die einen verdammten ihn dafür, einen ganz normalen Thriller geschrieben zu haben. Fern ab von Horror und übersinnlichem. Die anderen, zu denen auch ich mich zähle, fanden diese gänzlich untypische Geschichte klasse, habe auch den Nachfolgeband „Finderlohn“ inhaliert und voller Spannung auf den Abschluss der Hodges-...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Mind Control' von Stephen King lesen
Rezension zu Mind Control Stephen King
4
von: lord-byron - 19.09.2016
In Zimmer 217 ist etwas aufgewacht. Etwas Böses. Brady Hartsfield, verantwortlich für das Mercedes-Killer-Massaker mit vielen Toten liegt seit fünf Jahren in einer Klinik für Neurotraumatologie im Wachkoma. Seinen Ärzten zufolge wird er sich nie erholen. Doch hinter all dem Sabbern und In-die-Gegend-Starren ist Brady bei Bewusstsein – und er besitzt tödliche neue Kräfte, mit denen er...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Vier nach Mitternacht: Langoliers und Nachts' von Stephen King lesen
Rezension zu Vier nach Mitternacht: Langoliers und Nachts Stephen King
5
von: lord-byron - 01.09.2016
In Langoliers gerät ein ganz normaler Linienflug unversehens zu einer Odyssee auswegloser Schrecken. Das heimliche Fenster (verfilmt mit Johnny Depp): Ein Mann beschuldigt einen Schriftsteller, dieser habe ihm eine Geschichte gestohlen – Beginn eines Horrortrips in die mörderischen Abgründe einer schizophrenen Psyche. Der Bibliothekspolizist erzählt von alten Schulden. Ein mordender...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Das Spiel (Gerald's Game): Roman' von Stephen King lesen
Rezension zu Das Spiel (Gerald's Game): Roman Stephen King
3
von: Melanie - 16.04.2016
Was muss ein guter King-Roman haben, um mich zu fesseln, mich restlos einnehmen zu können? Langsam sich aufbauende Spannung, genug Nervenkitzel, gut plazierte Schockmomente und die typisch für King detailliert beschriebenen Personen mit Ihren wahnsinnigen Gedanken, mit denen man bloß nicht alleine in einem Raum eingesperrt werden möchte. Die zwar auf Ihre eigene Art liebenswert, auf der anderen...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Das Leben und das Schreiben: Memoiren' von Stephen King lesen
Rezension zu Das Leben und das Schreiben: Memoiren Stephen King
5
von: PHakenjos - 17.02.2016
... der sollte Das Leben und das Schreiben: Memoiren unbedingt lesen. Stephen King kann schreiben, wer wollte das bestreiten? Aber hier stellt er nicht nur sein Leben dar, er bringt auch seine Sicht auf das Schreiben ohne Schnörkel an den Leser. Und mir hat es sehr gut getan, dass er dies nicht mit intellektualisierenden Ansprüchen tut, sondern realistische Ratschläge gibt. Dass er auch nicht...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Basar der bösen Träume' von Stephen King lesen
Rezension zu Basar der bösen Träume Stephen King
4
von: lord-byron - 11.02.2016
Bewertet mit 4 Sternen Abermals legt Stephen King, u. a. Träger des renommierten »O.-Henry-Preises«, eine umfassende und vielseitige Kurzgeschichtensammlung vor. Von den insgesamt 20 Storys wurden bislang erst drei auf Deutsch veröffentlicht. Die Originale erschienen teilweise in Zeitschriften; andere sind bislang gänzlich unveröffentlicht. Nicht immer blanker Horror, aber immer psychologisch...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Feuerwerksrausch' von Stephen King lesen
Rezension zu Feuerwerksrausch Stephen King
4
von: lord-byron - 08.02.2016
Alden McCausland und seine Mutter stammen aus einfachsten Verhältnissen, aber dank einer Lebensversicherung und einem Lotteriegewinn haben sie es zu unerwartetem Reichtum gebracht. Seither frönen sie dem süßen Nichtstun, das meist mit einigem Alkoholkonsum einhergeht. Zum Nationalfeiertag veranstalten sie an ihrer Hütte am See ein kleines Feuerwerk. Die zwielichtige italienische Familie am...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Die Arena: Under the Dome' von Stephen King lesen
Rezension zu Die Arena: Under the Dome Stephen King
4
von: parden - 13.01.2016
Urplötzlich stülpt sich eines Tages wie eine unsichtbare Kuppel ein undurchdringliches Kraftfeld über Chester’s Mill. Die Einwohner der neuenglischen Kleinstadt sind komplett von ihrer Umwelt abgeschnitten. Flugzeuge zerschellen an der durchsichtigen Barriere, Autos explodieren, wenn sie dagegen fahren, Familien sind plötzlich getrennt in ein 'drinnen' und ein 'draußen'. Nach dem ersten Schock...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Das Mädchen: Roman' von Stephen King lesen
Rezension zu Das Mädchen: Roman Stephen King
2
von: parden - 28.10.2015
Um zehn Uhr saß Trisha auf dem Rücksitz des Wagens ihrer Mutter. Um halb elf hatte sie sich im Wald verirrt. Um elf versuchte sie, sich nicht zu fürchten. Versuchte, nicht zu denken "Es ist schlimm, es ist sehr schlimm". Versuchte, nicht daran zu denken, dass manchmal Leute, die sich im Wald verirren, ernsthaft verletzt werden. Oder niemals wieder zurückkehren. Das Mädchen irrt durch die Wälder....
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Finderlohn: Roman' von Stephen King lesen
Rezension zu Finderlohn: Roman Stephen King
5
von: lord-byron - 27.09.2015
Besessen bis zum Mord John Rothstein hat in den Sechzigern drei berühmte Romane veröffentlicht, seither aber nichts mehr. Morris Bellamy, ein psychopathischer Verehrer, ermordet den Autor aus Wut über dessen »Verrat«. Seine Beute besteht aus einer großen Menge Geld und einer wahren Fundgrube an Notizbüchern, die auch unveröffentlichte Romane enthalten. Bellamy vergräbt vorerst alles – und wandert...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Revival: Roman' von Stephen King lesen
Rezension zu Revival: Roman Stephen King
2
von: Sebastian - 20.04.2015
Mittlerweile kann man ja fast schon sagen “Alle Jahre wieder”. Im schön regelmäßigen Turnus erscheint ein neuer Roman von Stephen King. Bislang immer ein Grund zur Freude, auch wenn der Großmeister des Horrors mit seinen letzten Veröffentlichungen abseits der Pfade wandelt, die er in der Neuzeit sicherlich zu einem gewissen Teil mitgeprägt hat. Mit “Revival” ist im März nun also seine diesjährige...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Revival: Roman' von Stephen King lesen
Rezension zu Revival: Roman Stephen King
4
von: leseratte69 - 01.04.2015
Gastrezi von Karl (Meiner besseren Hälfte) Klappentext Der kleine Jamie spielt vor dem Haus mit seinen Plastiksoldaten, da schiebt sich ein dunkler Schatten über ihn, ein Schatten, den er sein Leben lang nicht loswerden wird. Er blickt auf und sieht Charles Jacobs über sich, den jungen Methodistenprediger, der in der neuenglischen Gemeinde gerade sein Amt antritt. Im Nu gewinnt der charismatische...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Mr. Mercedes: Roman' von Stephen King lesen
Rezension zu Mr. Mercedes: Roman Stephen King
4
von: lord-byron - 04.10.2014
Vor der Stadthalle warten hunderte arbeitsloser Menschen auf das Öffnen der Tore und die Chance einen neuen Job zu bekommen. Die Stimmung ist eher gedrückt, als hoffnungsfroh, als plötzlich ein Mercedes absichtlich mitten in die Menge fährt und viele Menschen tötet. Die Menschheit ist geschockt und die Polizei tappt im Dunkeln. Detektiv Bill Hodges arbeitete bis zu seiner Pensionierung an dem...
Mehr lesen

Weitere Autorenportraits

George Bernard Shaw (* 26. Juli 1856 in Dublin, Irland; † 2. November 1950 in Ayot Saint Lawrence, England) war ein irischer Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist, der 1925 den...
Peter James (* 22. August 1948 in Brighton) ist ein englischer Schauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent und Schriftsteller. Seine Schulzeit verbrachte James an der Charterhouse School und studierte...