Richard Miller Flanagan (* 1961 in Longford, Tasmanien) ist ein australischer Schriftsteller.

Richard Flanagan ist das fünfte von sechs Kindern einer irisch-katholischen Familie, die sich 1849 in Tasmanien ansiedelte. Sein Vater war Lehrer und wurde im Zweiten Weltkrieg in japanischer Kriegsgefangenschaft beim Bau der Thai-Burma-Todeseisenbahn eingesetzt. Flanagan wuchs im Dorf Rosebery auf. Er wurde an staatlichen Schulen ausgebildet, bis er mit 16 Jahren die Schule verließ und im australischen Busch arbeitete. Flanagan nahm seine Ausbildung jedoch wieder auf, ging als Rhodes-Stipendiat an das Worcester College an der Universität von Oxford und schloss hier 1991 sein Geschichtsstudium ab.

Er hat bislang sechs Romane veröffentlicht. Das Buch Gould's Book of Fish gewann 2002 den Commonwealth Writers’ Prize. 2014 erhielt er für The Narrow Road to the Deep North, an dem er zwölf Jahre gearbeitet hatte, den Man Booker Prize.

Quelle Text/Bilder: wikipedia.de

Bücher von Richard Flanagan chronologisch

Rezensionen zu Richard Flanagan

Vollständige Rezension zu 'Der schmale Pfad durchs Hinterland: Roman' von Richard Flanagan lesen
Rezension zu Der schmale Pfad durchs Hinterland: Roman Richard Flanagan
5
von: kingofmusic - 10.03.2022
„Die Welt würde sich nicht verändern, die Gewalt war immer schon da gewesen und würde sich niemals auslöschen lassen, Männer würden sterben durch die Stiefel und Fäuste und Gräueltaten anderer Männer, bis ans Ende der Zeit, und die gesamte Geschichte der Menschheit war eine Geschichte der Gewalt.“ (S. 292) Etwas länger als normal habe ich für Richard Flanagan´s Roman „Der schmale Pfad durchs...
Mehr lesen
Vollständige Rezension zu 'Die unbekannte Terroristin: Roman' von Richard Flanagan lesen
Rezension zu Die unbekannte Terroristin: Roman Richard Flanagan
4
von: Literaturhexle - 13.06.2017
Die Puppe, wie sie sich meist auch selbst nennt, ist eine junge Frau, die als Strip-Tänzerin in einer Bar arbeitet und von einem besseren Leben mit einer eigenen Wohnung träumt. Als in Sydney Karneval gefeiert wird, begleitet sie den attraktiven Tariq in seine Wohnung und verbringt eine leidenschaftliche Nacht mit ihm. Leider ist er am nächsten Morgen verschwunden und taucht auch trotz des...
Mehr lesen

Weitere Autorenportraits

Bret Easton Ellis (* 7. März 1964 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. Ellis absolvierte eine Musikausbildung am Bennington College in Vermont. Dieses College diente später als...
Oscar Fingal O'Flahertie Wills Wilde (* 16. Oktober 1854 in Dublin; † 30. November 1900 in Paris) war ein irischer Schriftsteller, der sich nach Schulzeit und Studium in Dublin und Oxford in London...