Bücher von Nino Haratischwili

Georgien, 1900: Mit der Geburt Stasias, Tochter eines angesehenen Schokoladenfabrikanten, beginnt dieses berauschende Epos über sechs Generationen. Stasia wächst in der wohlhabenden Oberschicht auf und heiratet jung den Weißgardisten Simon Jaschi...

Infos und Rezensionen zu 'Juja' von Nino Haratischwili
Nino Haratischwili

2017 21 cm Berlin 1279 Seiten [Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet ]

Alexander Orlow, ein russischer Oligarch und von allen »Der General« genannt, hat ein neues Leben in Berlin begonnen. Doch die Erinnerungen an seinen Einsatz im Ersten Tschetschenienkrieg lassen ihn nicht los. Die dunkelste ist jene an die...

Haratischwili, Nino: Mein sanfter Zwilling, Roman, Frankfurt/Main, Frankfurter Verlagsanstalt 2011, 379 S., OPbd. m. OU., EA, Hs. signiert: Für Wolfgang mit besten Wünschen, Nino

Nach der lang ersehnten Unabhängigkeit vom ins Taumeln geratenen Riesen stürzt der junge georgische Staat ins Chaos. Zwischen den feuchten Wänden und verwunschenen Holzbalkonen der Tbilisser Altstadt finden Ende der 1980er Jahre vier Mädchen...